Executive Seminar: „Strategien für den Werkzeugbau der Zukunft“


Vorschaubild

24.09.2019 - 25.09.2019

Executive Seminar: „Strategien für den Werkzeugbau der Zukunft“


WBA auf dem RWTH Aachen Campus
Cluster Produktionstechnik
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH 

1495.00 € Executive Seminar: „Strategien für den Werkzeugbau der Zukunft“



Erfahren Sie, welche Strategien Sie für Ihren erfolgreichen Werkzeugbau der Zukunft auswählen, wie sie diese entwickeln und umsetzen können. Diskutieren Sie mit Experten gemeinsame Strategien für den deutschen Werkzeugbau und erleben Sie industrie 4.0 Lösungen in der Praxis. Ein Praxisvortrag sowie ein Ausblick zur Künstlicher Intelligenz und Blockchain runden das Programm ab.





Eva Schug, B.A.
Veranstaltungsmanagement
Tel.:
+49 (0)241 / 80 23614
Fax:
+49 (0)241 / 80 22575
E-Mail:
e.schug@wzl.rwth-aachen.de

24.09.2019

Zeit

Programmpunkte

14:00 Begrüßung und Kurzvorstellung WBA Aachener Werkzeugbau Akademie
14:15 Vortrag: Strategieentwicklung & -operationalisierung im Werkzeugbau
15:30 Kaffeepause
15:45 Rundgang WBA Aachener Werkzeugbau Akademie
16:30 Praxisvortrag: Strategieentwicklung &- umsetzung bei Heinz Schwarz
17:15 Workshop: Deutsche Werkzeugbauallianzen als Erfolgsfaktor der Zukunft
19:30 Abendveranstaltung in der Aachener Innenstadt

25.09.2019

Zeit

Programmpunkte

09:00 Aktuelle Technologietreiber im Werkzeugbau
10:00 Diskussion: Einsatzmöglichkeiten additiver Fertigungsverfahren
10:45 Kaffeepause
11:00 Workshop: Automatisierung und adaptive Prozesskette im Werkzeugbau
11:45 Gemeinsames Mittagessen
12:45 Rundgang Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
13:45 Vortrag: Internet of Production-Infrastruktur als Befähiger
14:15 Kaffeepause
14:30 Vortrag: Industrie 4.0-Implementierung in der Auftragsabwicklung
15:15 Ausblick: Datenbasierte Dienstleistungen & Geschäftsmodelle als Alleinstellungsmerkmal
15:45 Abschlussdiskussion
16:00 Ende der Veranstaltung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:






Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt: ,-€


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands






  oder  












     





Ich willige ein, dass mir das WZLforum gGmbH, deren Veranstaltungs-Partner, das Werkzeugmaschinenlabor WZL oder das Fraunhofer IPT ist, in regelmäßigen Abständen Informationen zu ihren Forschungstätigkeiten und ihrem Leistungsangebot per Post oder E-Mail zusenden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber dem WZLforum gGmbH, Steinbachstr. 25, 52074 Aachen, oder per E-Mail an info@wzlforum.rwth-aachen.de mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies hat zur Folge, dass Sie vom WZLforum und den von ihnen ausgewählten Instituten und Einrichtungen über den jeweiligen Kommunikationsweg nicht mehr zu Werbezwecken kontaktiert werden.
Bitte wählen Sie, in welcher Form wir Sie über Aktuelles informieren dürfen.

  Keine
Infos
Post & E-Mail nur
Post
nur
E-Mail
WZLforum / Campus Forum
WZL der RWTH Aachen
Fraunhofer IPT
Veranstaltungspartner:
WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH



Kontakt

WZLforum gGmbH

Steinbachstr. 25

52074 Aachen

Tel +49 241 80 23614


info@wzlforum.rwth-aachen.de


Folgen Sie uns auch auf

facebook Xing linkedin