Popular Post

19.07.2018 - 20.07.2018

Metropolitan Cities

Pullman Aachen Quellenhof
Monheimsallee 52
52062 Aachen
Cluster Smart Logistik + Rhein Ruhr City GmbH 
Prof. Dr.Günther Schuh

Michael Mronz 
1250.00 € Metropolitan Cities



Mit der Initiative METROPOLITAN CITIES soll durch die Vernetzung und Mobilisierung von geografisch verteilten Orten eine europäische Modellmetropole mit einzigartigem Charakter entstehen. Dies ist das Ziel, das sich zahlreiche Unternehmen, Forschungseinrichtungen und die öffentliche Hand für die Entwicklung des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, mit der Metropolregion Rhein-Ruhr, gesetzt haben. Das Potenzial von über 300.000 Studierenden, einer gut ausgebildeten Bevölkerung, etablierten Konzernen und High-Tech Start-Ups bildet die Basis für eine einzigartige Vision von METROPOLITAN CITIES: die Abschaffung aller innovationsbehindernder Barrieren einer Region. Kollaboration von Menschen durch Vernetzung und Mobilität, Innovation durch Zugang zu Bildung und Wissen sowie Nachhaltigkeit durch neue Infrastrukturkonzepte sollen forciert werden. Vernetzung und Mobilität werden dabei als zentrale Faktoren betrachtet. Die Region soll die Plattform für die Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen für die digitale vernetzte Wirtschaft werden.

Weitere Informationen auf der Kongressseite


Themenfelder


  • People & Mobility


  • Logistics & Work


  • Smart Spaces & Buildings


  • Cities & Regions


  • Finance & Resources


  • Physical Infrastructures


  • Digital Infrastructures


  • Innovation Ecosystems






Dolores Gasparovic, M.A.
Veranstaltungsmanagement
Tel.:
+49 (0)241 / 80 20407
Fax:
E-Mail:
info@campusforum.de

19.07.2018

Zeit

Programmpunkte

Metropolitan Cities
09:30–10:45 Die Vision Metropolitan Cities
  • Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Christophe Dubi, Olympic Games Executive Director, IOC Sports
  • Michael Mronz, Rhein Ruhr City GmbH, CEO
  • Günther Schuh, RWTH Aachen Campus und e.GO Mobile AG, CEO
10:45-11:00 Break
Metropolitan Cities Infrastructures
11:00–12:30 Ausblick zu den Chancen und Herausforderungen beim Ausbau digitaler und physischer Infrastrukturen in Metropolitan Cities
  • Claudia Nemat, Deutsche Telekom AG, Vorstandsmitglied Technologie und Innovation
  • Christan Becker, STAWAG, Vorsitzender des Vorstands
  • Michael Breuer, Präsident, Rheinischer Sparkassen- und Giroverband
12:30–13:30 Lunch
Metropolitan Cities Disruption
13:30–14:30 Start-up Pitches Presented Hakan Koç
  • Hakan Koç, Gründer und Managing Director AUTO1 Group
Metropolitan Cities Guidance & Autonomy
14:30–15:30 Impulse zur Bedeutung von Daten und neuen Technologien zur Erschaffung einer autonom agierenden Region
  • Hannes Ametsreiter, Vodafone Deutschland, CEO
  • Stefan Hansen, HERE Technologies, Senior Vice President
  • Lior Sethon, Mobileye Vision Technologies Ltd., Deputy General Manager of Aftermarket Division
  • Clare Jones, CCO, what3words Ltd.
15:30–16:00 Break
Metropolitan Cities New Mobility
16:00–17:45 Visionen zur Zukunft der Mobilitätsregion Metropolitan Cities und der damit einhergehenden Strategien und Dienstleistungen.
  • Ola Källenius, Daimler AG, Vorstandsmitglied
  • Frank Sommerfeld, Datenschutzbeauftragter, Actus-IT
  • Nico Gabriel, SIXT SE, Managing Director
  • Günther Schuh, RWTH Aachen Campus und e.GO Mobile AG, CEO
  • Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen

20.07.2018

Zeit

Programmpunkte

Factory Breakfast
08:00–10:00 Besichtigung einer Produktionsstätte für Elektrofahrzeuge
Metropolitan Cities Innovation Ecosystems & Finance
10:00–11:15 Einblicke wie etablierte Unternehmen Innovationen fördern um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben und zur Weiterentwicklung von Metropolitan Cities beitragen.
  • Jürgen Gerdes, Deutsche Post DHL Group, Corporate Incubation
  • Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender, Daimler Financial Services
  • Andreas Muschter, Vorstandsvorsitzender, Commerz Real AG
Metropolitan Cities Smart Spaces
11:15–12:15 Entwicklungsstrategien für die fünftgrößte Metropolregion Europas und deren Potenzial einer der größten Innovationsregion der Welt zu werden.
  • Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Tim Stonor and Anna Rose, Space Syntax Limited, Managing Director and Director
  • Mohan Krishnaraj, HARMAN International, Global Head - User Experience
  • Jerome Frost, Global Cities Leader, ARUP
12:15–13:00 Lunch
Metropolitan Cities Logistics & Transportation
13:00–14:30 Einblicke in innovative Logistikkonzepte, Wachstumsherausforderungen und Chancen von neuen Transportsystemen in Metropolitan Cities.
  • Hyperloop TT*
  • Michael Knitter, Eurowings GmbH, Geschäftsführer
  • Jürgen Fenske, VDV und KVB, Präsident
  • Erich Staake, Duisburger Hafen AG, Vorsitzender des Vorstands
  • Michael ten Hompel, Institut für Materialfluss und Logistik, Geschäftsführender Institutsleitung
* Angefragt
14:30–14:45 Networking
Metropolitan Cities Plattforms
14:45–16:00 Diskussionen über die Chancen von digitalen Plattformen und Data Lakes als Bindeglied zwischen Bürgern, Städten und Mobilität.
  • Bernd Leukert, SAP SE, Mitglied des Vorstands
  • Scott McCarley, PTC, Sr. Director, Product Marketing
  • Stefan Schwarz und Hartmut Wittig, Teradata GmbH, Director Industry, Business Consulting & Solutions
Transformation for Metropolitan Cities
16:00-18:00 Panel zu Chancen und Herausforderungen der Transformation von Industrien in Metropolitan Cities.
  • Christian Kullmann, Evonik Industries AG, Vorstandsvorsitzender
  • Schaeffler Group*
  • Michael Mronz, Rhein Ruhr City GmbH, CEO
  • Günther Schuh, RWTH Aachen Campus und e.GO Mobile AG, CEO
* Angefragt

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus.






Ich wünsche vegetarisches Essen.



Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Optionen:

weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt: 1100.00,-€ excl. 19% MwSt


Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands






  oder  











     





Ihre Daten werden von uns für die postalische Unterbreitung ähnlicher Angebote genutzt (vgl. AGB). Gerne senden wir Ihnen unsere Veranstaltungsinformationen:


Kontakt

Campus Forum GmbH

Steinbachstr. 25

52074 Aachen

Tel +49 241 80 20407


info@campusforum.de